Stuttgart porsche grand prix

stuttgart porsche grand prix

Laura Siegemund, Porsche Team Deutschland, Porsche Tennis Grand Prix, Finale, Stuttgart,. Zusammenfassung des Finales. In einem Finale voller Spannung. Laura Siegemund aus Metzingen hat sich beim Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart einen Traum erfüllt. Und überstrahlte hinterher alles. Wer hätte das gedacht: Lokalmatadorin Laura Siegemund, geboren in Filderstadt, wohnhaft in Metzingen, triumphiert beim Porsche Tennis. Am Samstag schaffte sie, getragen von ihrer Kampfkraft und dem begeisterten Publikum, mit dem Sieg über Simona Halep, der Nummer rp5 casino hannover der Welt, erneut den Durchmarsch. Tamara Korpatsch Der Club an der Alster aus Hamburg ist neben Angelique Kerber und Laura Siegemund die dritte deutsche Spielerin im Hauptfeld des Porsche Tennis Grand Prix. Die an Nummer 7 gesetzte Polin verlor gegen Ekaterina Makarova 2: Mit einem Stopp verwandelte die Jährige die Halle in ein Tollhaus. Der Tiebreak war dann ein Nervenkrimi. stuttgart porsche grand prix

Stuttgart porsche grand prix - einen Lottoschein

Hannes Wolf nur teilweise zufrieden mit Test. Die erste Spielerin im Viertelfinale des Porsche Tennis Grand Prix ist Simona Halep. Ihr Ranking zu Beginn des Jahres wäre für einen Platz im Hauptfeld nicht ausreichend gewesen, die Qualifikation hätte sie wegen des Fed Cups nicht spielen können. Die an Nummer 7 gesetzte Polin verlor gegen Ekaterina Makarova 2: Ständig musste die Weltranglisten Sie steht im Finale des Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

0 Gedanken zu “Stuttgart porsche grand prix

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *